Dienstag, 23. April 2013

Blogger schenken Lesefreue - ich natürlich auch!

Heute ist der Welttag des Buches. Ein solcher Feiertag für Leseratten will entsprechend begangen werden. Genau deshalb habt ihr heute die Chance, bei mir ein Buch zu gewinnen. Und zwar dieses:


Im zarten Alter von elf Jahren stolpert Flavia de Luce eines Morgens im Garten ihres Elternhauses über die Leiche eines Mannes, der am Abend zuvor einen handfesten Streit mit ihrem Vater hatte. Schon bald ist klar, dass der Fremde ermordet wurde, und die Polizei verdächtigt umgehend Colonel de Luce, die Tat begangen zu haben. Flavia will nicht glauben, dass ihr Vater dieses Verbrechen begangen hat und beginnt unverzüglich mit eigenen Ermittlungen, um dessen Unschuld zu beweisen. Bei ihren Nachforschungen stößt sie allerdings auf ein dunkles Kapitel aus seiner Vergangenheit. Er scheint tiefer in den Fall verwickelt zu sein, als Flavia lieb sein kann. Die junge Detektivin muss befürchten, dass ihre privaten Ermittlungen eher dazu beitragen könnten, ihren Vater zu belasten. Letztlich helfen Flavia ihre erstaunlichen Fähigkeiten auf dem Gebiet der Chemie, um Klarheit in den komplizierten Fall zu bringen, doch dabei gerät sie selbst in allerhöchste Gefahr …

Ich habe das Buch zweimal lesen müssen. Einmal, um mit Flavia warm zu werden, die eine unglaublich altkluge Nervensäge sein kann, wenn sie will. Und einmal, um danach den wirklich schrägen und verschrobenen Humor zu würdigen, der das Buch durchzieht. Alan Bradley ist kein urkomischer Autor, sondenr jemand, bei dem man immer erst im Nachhinein lacht, sozusagen ein Nachhall der Absurdität, die er gerade präsentiert hat. Und deshalb verdient das Buch jede Menge Leser, zu denen vielleicht auch bald ihr gehört.

Was müsst ihr dafür tun? Hinterlasst hier bitte einen Kommentar und erzählt mir von euren Büchern. Und dann wartet ab, die Auslosung erfolgt am 30.April, so dass ihr den Mai mit einem wundervollen Buch begrüßen könnt :-)

Kommentare:

  1. Wie toll! Das Buch kenne ich noch nicht, da versuche ich mein Glück.
    Ich soll von meinen Büchern erzählen... Da gibt es einiges zu erzählen. Bücher sind quasi mein Leben, privat und beruflich. Ich bin Bibliothekarin, und ohne Bücher, wäre mein Leben gar nichts. :-) Ich lese zwar nicht mehr so wahnsinnig viel wie früher als Kind, dafür reicht die Zeit einfach nicht mehr, aber ich lese noch mit der gleichen Begeisterung.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch klingt toll, ich würde es gerne gewinnen.
    Von meinen Büchern soll ich erzählen. Ich weiß nicht, es sind viele und ich liebe sie alle! Lesen ist einfach ein wunderbares Hobby.

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Bücher sind bei uns ein absolutes Muss! wir haben mehrere Tausend Stück zu Hause und immer wieder wird auf Märkten gestöbert...da ist es dann schon teilweise schwer etwas auszusortieren....vor allem alte Bücher sind die ganz große Liebe (vor allem, da mein Onkel Buchbinder ist und sie im Zweifel restaurieren kann...)
    LG
    Mosahi

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mir geht es auch so, ich weiß schon gar nicht mehr, wo ich mich überall angemeldet habe, es ist so schön ;-)

      Löschen
  5. Das Buch klingt intressant.
    Ich habe etwa 140 Bücher, wenn nicht sogar mehr.Hauptsächlich Fantasy, viele Kinder-und Jugendbücher und der rest ist eine Mischung aus Krimi, Horror, Klassik usw. Ich muss mich immer zusammenreißen, ein Buch aus dem Buchladen mitzunehmen. :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, vielen Dank für die tolle Aktion, ich würde auch gerne in den Lostopf für Flavia hüpfen ;-)
    ich lese sehr gerne und sehr viel, hauptsächlich Fantasy und All Age, machmal auch Science Fiction und blutigen Horror
    Liebe Grüße
    Carina (carina_schoening(at)gmx.de)

    AntwortenLöschen
  7. Ich hüpfe auch mit in den Lostopf :)
    Tja, was soll ich zu meinen Büchern sagen.. Ich liebe Bücher und man sieht mich meistens, wie ich in einem versunken bin.:D
    Liebe Grüße und einen schönen Welttag des Buches, Anke

    AntwortenLöschen
  8. Ich lese am liebsten Thriller (Horror) & Fantasyromane, daher würde ich mich sehr über dieses Buch freuen. :-)
    stmoonlight@arcor.de

    AntwortenLöschen
  9. Hallo.
    Bücher sind mir sehr wichtig, da ich mich mit ihnen super entspannen, aber auch mal ängstigen u. in eine andere Welt träumen kann. Ein perfektes Gegenstück zum Alltag ♥
    Lese am liebsten Thriller u. Fantasy.
    Über dieses sehr spannende Exemplar würde ich mich riiiiiiesig freuen :-D
    Liebe Grüße,
    Julia majuleha@gmail.com

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, das Buch hatte ich schon ein paar mal in der Hand aber irgendwie ist es noch nicht in meinem Regal gelandet... dabei stehen da schon so unendlich viele... Bücher sind für mich wie Schokolade, sie tun der Seele einfach gut.

    Liebe Grüße
    Emily

    AntwortenLöschen
  11. Hey :)

    das Buch wollte ich schon immer mal lesen:D

    was soll ich zu meinen Büchern sagen? es sind viel zu viele,abe rich pass auf sie auf wie auf einen kostbaren schatz. Sie können mich in fremde Welten entführen und in jede Stimmung versetzten..eine Welt ohne Bücher ist möglich,aber nutzlos :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe im Wohnzimmer Bücherregale und im Arbeitszimmer. Alle zum Bersten voll. Klassiker meets Thriller, Krimi, Komödie, Fachbuch... ohne Bücher- ohne mich!

    karin-20 ääättt gmx punkt de

    AntwortenLöschen
  13. Hi ;-)

    statt von meinen Büchern erzähle ich dir, womit ich einen etwaigen Lottogewinn durchbringen würde. Ich habe hier all überall Bücher gelagert ( da käme es im Gewinnfall auf dieses eine auch nicht mehr an. Mit einem Lottogewinn würde ich bauen, ein kleines Haus, nur ein Raum wäre wirklich riesig groß, vielleicht ahnst du es schon?? Meine persönliche, eigene selbst bestückte Bibliothek!!! Was sonst sollte man dafür finazieren, oder??

    Liebe Grüße
    Sandra

    admin@gib-mir-worte.de

    AntwortenLöschen
  14. Ersteinmal wünsche ich dir einen wunderschönen Welttag des Buches ;-).

    Gerne, erzähle ich von Büchern, denn sie sind mein Leben!!! Beruflich und auch privat bin ich von unzähligen Büchern umgeben. Ich arbeite in einer Bibliothek und entdecke jeden Tag wieder "neue" Bücher, die ich unbedingt lesen möchte. Ich lese sehr gerne und viel und in Büchern entdeckt man so viel und sie geben auch sehr viel. Zum Glück, liest mein Freund auch sehr gerne und wir tauschen uns auch gerne aus. Bücher sind einfach wichtig!

    Ganz liebe Grüße,
    Jane

    AntwortenLöschen
  15. Ich möchte auch mit in den Lostopf hüpfen. Vielen Dank für die tolle Verlosung.

    Mir geht es ähnlich wie den Leuten in den vorherigen Kommentaren. Es sind eigentlich viel zu viele Bücher, um sie zu beschreiben. Vielleicht könnte ich zumindest sagen, dass ich die Bücher von Susan Elizabeth Phillips sehr gerne mag. Insbesondere die Bücher, die zwar für sich alleine stehen, aber einen Bezug zu einander haben. Wie z.B. die Bücher über die Football-Mannschaft "Chicago Stars". Nicht sonderlich tiefschürfend, aber äußerst unterhaltsam.

    Viele Grüße
    Isa

    AntwortenLöschen
  16. Hallo, erst einmal vielen Dank für die Verlosung dieses tollen Buches.
    Ich würde es gern gewinnen, weil ich sehr gern und in unterschiedllichen Genres lese, je nach Stimmung. Thriller, Fantasy, History oder auch gefühlvolles Zeitgenössisches.

    AntwortenLöschen
  17. toll, dass du auch bei dieser Aktion mitmachst. ich würde das Buch schrecklich gerne lesen, da ich es noch nicht kenne und Bücher aufsauge wie ein Schwamm. wenn ich es ausgelesen habe würde ich es gerne unserer Bücherei schenken damit möglichst viele Menschen in den Genuss kommen das Buch lesen zu können. ich lese fast alles was mir in die finger kommt , gut geschrieben ...und ich bin gefangen
    liebe grüße carmen
    c.mans(ät)gmx.de

    AntwortenLöschen

  18. oh mit diesem tollen Buch habe ich schon öfters geliebäugelt & die Chance es zu gewinnen, lasse ich mir nicht entgehen ! :)

    Hm, was könnte ich nun von meinen Büchern erzählen !? Meine Bücher sind für mich etwas ganz besonderes & ich bin sehr stolz auf mein kleines aber feines Regal. Ich kann auch kein Buch weggeben, auch wenn es mir so gar nicht gefallen würde (was bisher eig. noch nie vorgekommen ist) & ausleihen tu ich auch nicht gerne, denn ich muss ein Buch BESITZEN, es in mein Regal stellen & jeden Tag betrachten können.

    Seitdem meine 3 Regale im Wohnzimmer stehen dürfen, fühle ich mich erst so richtig daheim <3

    AntwortenLöschen
  19. Mein Buch?
    Nunja das ist in der Entstehungsphase ;) ich weiß, dass du die Frage vielleicht eher auf unser Lesestoff bezogen hast. Aber MEIN Buch ist in der Mache und handelt von Zeitreisenden und einem Dystopischen Universum!

    »Dreams are like cobwebs catching random drops of morning der. Sometimes you slake the thirst, sometimes you die of dehydration.«

    Liebe Grüße
    Cassy K.

    AntwortenLöschen
  20. Ich soll von meinen Büchern erzählen?
    Da kann ich ja gleich einen ganzen Roman darüber schreiben, weil ich so viele Bücher im Regal stehen habe. Und dann sitze ich die ganze Nacht vorm Laptop, obwohl ich morgen eigentlich Schule habe (>.<).

    Alles Liebe und eine gute Nacht =D

    MissX
    MissX@sonnenkinder.org

    AntwortenLöschen
  21. Hmmm, ich soll über meine Bücher erzählen???
    Wie viel Platz ist auf der Seite und wie viel Zeit zum Lesen hast du?!? ;-)
    Vielleicht erzähl ich soviel.
    Meine Bibliothek wächst und wächst und wächst....
    Aber mein Bücherregal wird gar nicht größer und es reicht trotzdem seit langem aus! Woran das liegt fragst du dich jetzt? Nein, es ist kein Zauberregal und es ist auch nicht riesengroß. Im Gegenteil, es ist eins von diesen bekannten Regalen von einem gewissen skandinavischen Möbelhaus. Und zwar die normale Standardgröße.
    Okay, ich geb´s zu, geschummelt! Ich liebe seit Jahren Hörbücher und bin ein absoluter audible.de-Junkie. Die Downloads gehen natürlich problemlos in den Rechner. Und seit einem guten Jahr bin ich obendrein noch stolzer Kindle-Besitzer. Und so komme ich mit einem ganz normalen Kallie... nein, Bully... nein, wie hieß dieses Regal doch gleich?!? Na, egal, auf jeden Fall komme ich mit meinem einen Standardregal aus.
    Wenn ich allerdings alle meine Hörbücher und Ebooks in Papierform hätte..... Ich glaube dann bräuchte ich mindestens 5 oder 6 "Kallies"... ;-)
    Aber im Moment wäre auf jeden Fall noch Platz für Flavia in meinem Kallie... oder... ach, wie auch immer.....!!!

    Viele Grüße und viel Glück noch allen!
    Thomas

    AntwortenLöschen
  22. Hallo,

    was für eine wundervolle Aktion zum Welttag des Buches.
    In den vielen teilnehmenden Blogs habe ich heute schon das eine oder andere Kleinod entdeckt, das verlost wird. Bücher sind einfach etwas Wunderbares: sie entführen uns in die unterschiedlichsten Welten.

    LG
    Christine

    christinefrank@badaboum.de

    AntwortenLöschen
  23. Meine Bücher liebe ich. Sie werden gepflegt und ordentlich behandelt und am liebsten stelle ich mein ganzes Buchregal ein Mal die Woche um, damit auch jedes Buch mal gut zu sehen ist =)
    Zudem kaufe ich Bücher oft gebraucht, denn man kann ja wohl ein Buch mehrmals lesen (es soll wohl Leute geben die Büchen wegschmeißen), sonst ist es doch schade um das Papier und die Geschichte.
    Und wenn ich mich nicht täusche habe ich um die 200 Bücher zu hause :) Diese sollen bald ein neues Zuhause bekommen, in Form von 3 Billy Regalen. Zumindest ist es so geplant.
    Die Bücher die mir nicht gefallen werden verkauft, bekommen also die Chance ein neues Regal zu finden und jemanden doch zu gefallen.

    Liebe Grüße,
    BuecherKaatze
    (buecherkaatze@web.de)

    AntwortenLöschen
  24. Hallo und danke für die AktioN!
    Würde mich freuen die kleine Nervensäge gewinnen zu können.
    Meine Bücher? Tja, ein Teil SI-FI, ein riesen Teil Fantasy aller Art und ein kleiner Teil Thriller und schräges - dazu würde sie gut passen :)
    Danke und liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  25. Mein Bücherregal setzt sich zusammen aus vielen Thrillern und Krimis, dazu einiges an Fantasy, ein bisschen Chick-Lit und ein paar Bücher, die nicht in diese Kategorien gehören :)

    AntwortenLöschen
  26. Hm... Meine Bücher?

    Meine Bücher stehen zur Hälfte in Kartons in meinem und dem elterlichen Keller, weil meine studentische Wohnsituation doch seeehr wenig Platz bietet. Ansonsten tummeln sich auf jeder freien Fläche meines WG-Zimmers Bücher. Sowohl englische als auch deutsche un dein paar spanische. Das meiste ist Fantasy, einiges auch dystopisch und ein wenig Sci-Fi ist auch dabei, dazu kommt eine ganze Reihe an Klassikern und Fachbücher fürs Studium. Vom Kinderbuch an aufwärts ist alles dabei ^^

    Liebe Grüße
    Filia
    filia.libri@anima-libri.de

    AntwortenLöschen
  27. Auf Flavia würde ich mich sofort stürzen wenn es bei mir ankommt. Auf all die anderen hundert Bücher habe ich mich nämlich schon gestürzt.
    LG

    schnuuh2006@online.de

    AntwortenLöschen
  28. Hallöchen
    Von meinen Büchern erzählen, wo soll ich da anfangen? Ich bin süchtig nach Büchern, meine Familie stöhnt schon nur noch, wenn ich erzähle, ich habe ein neues gekauft. Egal wo ich bin, ich habe immer eins dabei, ohne habe ich das Gefühl ich bin nackt.

    LG
    Yvonne
    Miyuki1985@live.de

    AntwortenLöschen
  29. Huhu,

    ich würde super gerne für das Buch in den Lostopf hüpfen ^^ :-)
    Meine Bücher sind mein Ruhe Pohl, meine Stabilität :D Und es sind knapp 320 Stück :-P

    Liebste Grüße
    Tilly

    littletilly89@gmail.com

    AntwortenLöschen
  30. Guten Abend,
    Flavia steht hoch oben auf meiner Wunschliste.Gerne versuche ich mein Glück bei dir und hüpfe mit in den Lostopf.
    Meine Bücher sind mein Heiligtum, sie haben in der ganzen Wohnung ihr Reich und vermehren sich stetig. Auch wenn ich es wahscheinlich nie schaffen werde sie alle zu lesen, gebe ich sehr ungern eeines wieder her.

    Ich hoffe du hast einen schönen Welttag des Buches gehabt und wünsche noch viel Spaß beim stöbern und entdecken.

    herzliche Grüße
    Andrea

    Bei mir gibt es auch etwas zu gewinnen, schau doch mal vorbei ;-)

    http://queenofhome.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  31. Da bin ich auch gerne dabei!
    Für mich bedeuten Bücher die absolute Entspannung und das Abtauchen in eine andere Welt.
    Manchmal kann ich dabei gänzlich die Zeit und alles um mich herum vergessen :-)

    PS: Tolle Aktion!

    AntwortenLöschen
  32. Huhu! Flavia steht schon lange auf meiner Wunschliste! Deswegen würde ich gerne mit in den Lostopf springen! Bücher sind für mich Helfer, aus dem Alltag zu fliehen und in ein Parallel"universum" einzutauchen! Ich habe immer ein Buch dabei wenn ich aus dem Haus gehe und ebenso liegt immer eines in greifbarer Nähe, sei es im Bett, oder beim Kochen.. Egal! Ohne Bücher wär alles doof! :) Liebe Grüße Sami
    email: samiii06@web.de

    AntwortenLöschen
  33. Ich würde gerne an deiner Verlosung teilnehmen.
    Ich liebe die Bücher. Am liebsten lese ich Krimis und Thriller.

    Liebe Grüße
    Anastasia

    nastjanastja[at]mail.bg

    AntwortenLöschen
  34. Hi,

    wie schön, dass du auch an der "Blogger schenken Lesefreude"-Aktion teilnimmst. Nebenbei verlost du dann auch noch ein Buch, das bereits seit einigen Monaten auf meiner "To-Read-Liste" steht. Leider habe ich es noch immer nicht geschafft, mir das Buch zu kaufen. Entsprechend würde ich mich sehr freuen, es bei dir zu gewinnen.

    Ich lese bereits seitdem ich denken kann... Angefangen mit Bilderbüchern (natürlich :D ) ging es weiter mit Mädchenbüchern. Parallel fing ich an eine Begeisterung für historische Romane zu entwickeln, die lange Zeit anhielt. Mittlerweile sind diese allerdings seit Harry Potter etwas in den Hintergrund gerückt und Fantasy, SciFi (und hier v.a. Dystopien) haben den Schwerpunkt meiner Lesezeit eingenommen. Nebenbei lese ich immer mal wieder natürlich auch andere Bücher, die in keines dieser Genre hineinpassen. Ich liebe es einfach, meine Zeit mit Büchern zu verbringen, wie man auch an meinem Blog erkennen kann...

    Liebe Grüße
    Julia
    (mail@julia-bonsack.de)

    AntwortenLöschen
  35. Von dem Buch habe ich schon gehört und bin jetzt sehr neugierig darauf. Momentan lese ich mit meiner Tochter zusammen "Das verdrehte Leben der Amelie", ein Tagebuch einer 14jährigen. Es ist total lustig geschrieben und erinnert mich ein klein wenig an meine Jugendzeit.

    Lg Sandy
    sandy.eschrich[at]gmx.de

    AntwortenLöschen
  36. Jetzt hast du mich aber neugierig gemacht, ich würde das Buch gerne gewinnen!
    Momentan lese ich ein Sachbuch - "Anständig essen" von Karen Duve. Echt interessant! :)

    LG!
    Katie
    Sternenregen3@gmx.de

    AntwortenLöschen
  37. Hallo du :)
    Tolle Verlosung!
    Wir sollen dir von unseren Büchern erzählen? uiui.. da hätte ich aber zu tun, ich habe ca. 500 Stück (davon ca 30 ungelesene :) )
    Ich habe schon immer gerne gelesen und kann mich einfach von keinem Buch trennen..:)

    Lieben Gruß
    Natty

    nachas@arcor.de

    AntwortenLöschen
  38. Huhu,
    ich würde gern in den Lostopf hüpfen. :)
    Ich lese gerade "Verblendung" von Stieg Larsson.
    LG,
    Rachel (buecherwahn@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  39. Meine Bücher sind meine Schätze. :)

    Danke für die Gewinnchance -- Flavia würde sicherlich gut zu den anderen Schätzen passen.

    Lieben Gruß,
    Birgit
    swappinghowdies(at)yahoo(dot)de

    AntwortenLöschen