Donnerstag, 9. Juni 2011

I experience sound-sex whenever Stephen talks ...

Dieser Satz stammt nicht von mir, sondern ist die Kritik zu einem wundervollen Youtube-Video, das ich gefunden habe und mit euch teilen möchte. Warum? Nun, dafür gibt es mehrere Gründe ...

1) Stephen Fry. Verdammt, der Mann ist schwul, ich sollte ihn mir aus dem Kopf schlagen - aber verdammt, diese Stimme!
2) Ich mag es, wenn jemand Sprachkritik betreibt, die nicht auf die "Ätschibätsch, du verwendest dieses Wort falsch"-Ebene abbiegt!
3) Stephen Frys Stimme.
4) Diese wunderschöne Umsetzung der Worte ;-)
5) Habe ich Stephen Fry schon erwähnt?

Einen wunderschönen Abend und einen schönen Wochenausklang wünsche ich allen meinen Lesern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen