Dienstag, 4. Juni 2013

Kleine Hinweise in eigener Sache :-)


Ich freu mich wie ein kleines Schnitzelchen, denn ich bin geinterviewt worden :-)  Vor einer Woche bekam ich eine reizende Anfrage per Mail von Anne Urbat vom arvelle Magazin. Wer das noch nicht kennt, sei jetzt wirklich aufgefordert, sofort diesen Link zu meinem Interview zu klicken und danach zu stöbern, was das Zeug hält :-)

Arvelle ist ein reizender Online-Händler für Mängelexemplare, der seit einiger Zeit ein Online-Magazin herausgibt, in dem Anne über alles informiert, was literarisch wertvoll ist. Ich mag ihre Texte sehr gerne und finde die Seite wirklich großartig, um mir die Zeit zu vertreiben. Gerade die Serien zu Hörbüchern oder zu Krimi-Hauptfiguren machen Lust auf mehr. Seit nunmehr 15 Folgen stellt Anne außerdem Bücherblogs vor und schreibt, neben einem Interview, auch einen kurzen Einführungstext zum Blog. Und ich freu mich wirklich total, dass ich hier mit aufgenommen worden bin :-)

Außerdem muss ich mich noch weiter freuen. Ja, die letzten zwei Wochen fiel der Wochenrückblick aus, was aber einen wichtigen Grund hatte. *Trommelwirbel* Ich war nämlich im hohen Norden unterwegs und auf Wohnungssuche. Ja, in der Tat, ich verlasse das Bundesland Bayern nach dem Referendariat *kollektives Schluchzen* und breche nach Schleswig-Holstein auf. Ich, das Bergmurmeltier, werde zu einem Küstenbewohner! Ab August darf ich dort Schüler quälen unterrichten und bin wirklich gespannt darauf. Am Sonntag habe ich die Zusage für eine Wohnung bekommen, in der zunächst ich und ab nächsten Jahr dann doch wieder ich und mein Mann wohnen werden. Das heißt allerdings auch, eineinhalb Jahre wieder Wochenendbeziehung - dafür mit mehr Lesezeit, also werdet auch ihr hier wieder ein wenig profitieren. Mit diesen frohen Botschaften dürft ihr in eine weiter Blogrunde starten und euch natürlich freuen ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen