Samstag, 6. August 2011

Ikea at its best

Wir haben heute einen kleinen Familienausflug zu IKEA unternommen, um noch Gläser und restliche Deko für die Hochzeit zu besorgen (ich kann und will es immer noch nicht glauben, dass ich in einer Woche tatsächlich schon mitten in der Feier stecken werde). Natürlich habe ich wieder mal zugeschlagen und diverse andere Kleinigkeiten mitgenommen, die ich ja unbedingt brauche. Zum Beispiel eine blaue Duschmatte, weil ich es vor zwei Wochen geschafft habe, unseren Duschvorhang zu runinieren: Ich bin in der Badewanne ausgerutscht und hab dann verscuht, mich irgendwo festzuhalten. Aber jetzt dürft ihr euch einfhac mal das Foto hier links anschauen und versuchen zu erraten, was dieses gründe Ding ist, auf das ich mich da stütze.

Ich mag Ikea aus verschiedenen Gründen. Einer der Gründe ist echt, dass sie immer mal wieder Einfälle haben, über die ich nur staunen kann. In diesem Fall gibt es in der aktuellen Serie von stofftieren eine Reihe, die Kinder zu einer gesunden Lebensweis einspirieren soll. Grünzeug und Kinder ist jetzt wirklich nicht automatisch eine Liebe fürs Leben, di evon geburt an begründet wird, sondern eher eine Hassliebe, die sich entwickelt und dann wenn es gut läuft zu einer Duldung des meisnte und einer Liebe zu einigen Gemüsesorten führt. Um dem entgegenzuwirken, versucht IKEA, Gemüse maal ein bisschen aufzupolieren. So gibt es bei den Kinderbüchern ein sehr nie3dliches Kinderbuch, dessen Titel ich shcon wieder vergessen habe, so ähnlich wie "Aufruhr im Gemüsebeet" war er. Und die Hauptfiguren sind auch als Stofftiere erhältlich - was bei mir sofortige Quietschgeräusche hervorgerufen hat!! Natürlich musste eines davon mit, ich konnte gar nicht widerstehen, sondern habe mich für die wohl niedlichste und absurdeste Stifffigur aller Zeiten entschieden.


Liebe Leserinen und Leser, ich präsentiere euch: den Kuschelbrokkoli!

Kommentare:

  1. yeah :) ich liebe ikea. mein ganzes zimmer besteht daraus und ich find, dass es richtig was hermacht :>

    AntwortenLöschen
  2. der Brokoli ist cool aber ikea ist furchtbar... das ähnelt jedesmal eher einem Familienvergnügungspark als einem Möbelgeschäft

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin zwar nicht oft bei Ikea aber ich finde die meisten Sachen doch ganz gut da. Also Dekokram meine ich damit, Möbel möchte ich davon nicht habeb :)
    Aber das Kuscheltier ist einfach schrecklich süß, ich glaube da hätte ich auch zugegriffen :)
    http://favoriteclothing.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Danke für deinen schönen Kommentar :) Bücher sind wirklich etwas wunderbares..
    Ein paar Möbelstücke haben wir auch von Ikea & sind sehr zufrieden damit.
    Dein Kuschelbrokkoli ist echt cool :)
    Liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  5. ich hab die gestern auch gesehen und fand die ganz niedlich, die neuen stoffpuppen fand ich auch ganz toll.
    generell liebe ich ikea sehr, auch wenn das regelmässig meinem geschundenen geldbeutel zum verhängnis wird. ;)
    Liebe Grüße,
    Desiree
    ( http://solostinthemoments.blogspot.com )

    AntwortenLöschen
  6. Yaaay das ist so cool! Freitag bin ich auch bei Ikea und werd mir das sofort angucken! :D

    AntwortenLöschen