Samstag, 13. Oktober 2012

ohne Worte



Ich habe den gestrigen Abedn damit verbracht, auf youtube alles über "Der Hobbit" anzuschauen - ich kann den dezember nicht mehr abwarten. Seit ich zum ersten Mal "Der Herr der Ringe" gesehen habe, weiß ich, dass Peter Jackson und ich irgendwelche Gehirnwindungen teilen müssen, denn das war genau das, was ich immer vor Augen hatte. Und jetzt noch "Der Hobbit" mit Martin Freeman als besonderem Goodie - kleine Dinge können so glücklich machen

Kommentare:

  1. Genau so ging es mir auch mit "Der Herr der Ringe" - mir scheint, Peter Jackson teilt mit mehreren Menschen Gehirnwindungen - oder: schreibt Tolkien einfach so verdammt gut, dass man gar nicht anders denken kann, wenn man "wahrer" Fan ist?
    Freu mich auch schon irrsinnig auf den Hobbit (:

    AntwortenLöschen
  2. Jedesmal, wenn ichd ie Zwerge sehe, bewundere ich es, dass sie es echt geschafft haben, 13 Individuen draus zu machen. Ich freu mich schon, wenn sie der Reihe nach bei Bilbo auflaufen :)

    AntwortenLöschen